A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vitamin E

Vitamin E umfasst eine Gruppe von mehreren Tocopherolen mit sehr ähnlicher chemischer Struktur. Im Körper übernehmen diese als Vitamin E die Aufgabe eines Antioxidans, das heißt, es verhindert die Oxidation von Körpergewebe durch freie Radikale (v.a. Sauerstoffradikale), welche bei Entzündungsprozessen gebildet werden.

Ein Mangel an Vitamin E kann zu folgenden Symptomen führen:

  • Trockene, schuppige und faltige Haut
  • Leistungsschwäche, Muskelabbau, Müdigkeit
  • Unfruchtbarkeit